FANDOM


Einzelläufer sind Katzen, die weder einem Clan angehören, noch von Zweibeinern versorgt werden. Einzelläufer respektieren meistens die Lebensweisen der Clans, deren Territorien und das Gesetz der Krieger. Sie halten sich deswegen meistens fern von den Clan-Grenzen und leben oft in der Nähe von Zweibeinern, z.B. in Scheunen, welche ihr eigenes Territorium darstellt. Im Gegensatz zu Streunern sind sie weniger aggressiv und oft sehr freundlich gegenüber Clan-Katzen. Es gibt viele Einzelläufer, die kurzzeitig zu einem Clan oder Zweibeiner gehört haben, sich aber dort nicht mehr wohl gefühlt haben.

Sie werden gelegentlich auch als Einzelgänger bezeichnet.

Die Definition eines Einzelläufers gegenüber der eines Streuners ist nicht immer deutlich.